HOCHWERTIGE SCHÜTTGÜTER

SANDE, KIESE, SPLITTE, SCHOTTER UND WEGEBAUMATERIAL

Wir bieten hochwertige, güteüberwachte Schüttgüter an. 
Ein Großteil stammt aus eigener Gewinnung, ergänzt durch Produkte zuverlässiger Partner. Dadurch können wir eine dauerhafte und nachhaltige Versorgung unserer Kunden und deren Bauvorhaben gewährleisten.

Sande

Gewaschene und ungewaschene Natursande werden als Zuschlagstoff für Putze und Mauermörtel verwendet.
Bestimmte überwachte und geprüfte Sande können als Spielsand in Kindergärten, auf öffentlichen Spielplätzen oder im privaten Garten eingesetzt werden.

Um Setzungen und Beschädigungen an Rohren und Kabeln zu verhindern werden diese Leitungen in speziellen Kabelsanden verlegt.

Im Zusammenspiel mit gebrochenen Sand ist ein weiterer Anwendungsbereich die Verfugung von Pflasterflächen oder als geschlossene Wegedecke.

Kiese

Frostschutzkies ist ein Kies-Sand-Gemisch, das sich zur Erstellung der Tragschicht (Unterbau) eignet, weil es hohe Drucklasten unter anderem im Straßen- und Tiefbau aufnehmen kann.

Gewaschene Kiese findet in verschiedenen bereichen Anwendung. Dieser wird als Dekor für Gartenteiche und Blumentöpfe, aber auch als Füllmaterial für Gabionen verwendet. Zudem kann er für Umrandungen von Häusern, Beeten und Bäumen wie für Bachläufe oder zur Beschüttung eingefasster Flächen eingesetzt werden.

Splitte

Splitte

Splitte werden in der Regel als Zuschlagstoff für Asphaltmischungen verwendet. Sie sind aber auch als Ausgleichsschicht unter Pflasterflächen zu finden, um dort ein ebenes Planum für die Verlegearbeiten herzustellen.

Splitte eignen sich zudem als Wegematerial in Gärten und Parkanlagen oder als Verschleiß- und Abdeckschicht auf nicht wassergebundenen Flächen.

Findlinge

Schön geformte und große Steine können im Garten vielfältig zum Einsatz kommen. Egal ob als Gestaltungs- und Dekorationselement, als Quellstein, Wasserfall oder Sitzgelegenheit, Findlinge sind eine vielfältig einsetzbare Bereicherung.

Schotter

Frostschutz-Schotter bildet ein stabiles Fundament und sorgt dafür, dass Straßen, Schächte oder Baugruben keine Frostschäden erleiden. Denn der Unterbau muss Nässe und Frost, aber auch dem großen Druck durch Begehung und Befahrung des Bauwerks standhalten können.

Gesteinsgemische dienen der Herstellung von Auffüllungen und Aufschüttungen, bei denen keine Frostsicherheit gegeben sein muss. Beispiele hierfür sind unversiegelte Zufahrten oder Stellflächen, Baustraßen, Kranstellplätze, Bodenaustausch und ähnliches.

Lava

Lava

Das mineralische Gestein vulkanischen Ursprungs sorgt für eine gleichmäßige Feuchtigkeit und eine konstante Temperatur im Boden und dient als Mischungskomponente in Substraten vor allem als Wasserspeicher. 
Lava-Mulch zum Abdecken von Baumscheiben vor allem im städtischen Bereich aber auch im privaten für Beete und Vorgärten oder bei der Gestaltung von Uferzonen, auch als Ersatz für Rindenmulch geeignet.

Wegebaumaterial

Unser Wegebaumaterial kann verschieden eingesetzt werden. Als Unterbau-, Hinterfüll oder als tragfähiges Auffüllmaterial verwendbar.

Wegen der hohen Standfestigkeit und der guten Einbaufähigkeit kann mit dem Wegebaumaterial der Untergrund verbessert werden. Das Wegebaumaterial ist in der Körnung 0/32 oder 0/70 verwendbar.

Ihre Ansprechpartner

| Region Bayern

Franz Fuchs

Verkauf/Baustoffhandel/
Lagerlogistik

+49 9462 9420-23

Kontaktformular

| Region Sachsen

Doreen Eckert
Dipl.-Ing. (FH)

Verkaufsleitung

+49 34241 56900 39

Kontaktformular